SYSTEMISCHE UND INTEGRATIVE BEWEGUNGSLEHRE ©

BÜCHER

  • Lächelnde Elefanten
    Systemische und Integrative Bewegungslehre® - Theorie und Praxis Hrsg.: Nurit Sommer, Gertraud Pantucek, Elisabeth Mayr

    Gebundene Ausgabe, 250 Seiten inkl. Farbabbildungen, Deutsch

    In diesem Buch lernen Sie die Wurzeln und die Entstehungsgeschichte der SIB und die Menschen die dazu beigetragen haben, kennen: Alon Talmi, Nurit Sommer und Gudrun Schreiner. Ein ausführlicher Theorie- und ein anschaulicher Praxisteil mit vielen Fotos illustriert die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten der SIB. Das Buch beinhaltet neben Beiträgen der Herausgeberinnen Artikel von : Gudrun Schreiner als Mitbegründerin der Methode und folgenden SIB-Praktizierenden: Leni Hiesmanseder, Judith Kovacs, Sabine Kaiser, Sabine Parzer und Edith Schmölz Außerdem wurden darin Alon Talmis Artikel erstmals ins Deutsche übersetzt. Ein äußerst ästhetisch gestalteter Bildband.

    Aufgrund der großen Nachfrage können derzeit leider keine Exemplare mehr versendet werden.

  • Verkörperungen
    Systemische Aufstellung, Körperarbeit und Ritual Hrsg: Guni Leila Baxa/Christine Essen/ Astrid Habiba Kreszmeier, Carl Auer Verlag, Wiesloch 2004

    Das Buch verbindet die Methode der Systemaufstellungen mit Konzepten der Körperarbeit, sowie der rituellen Heilung in außereuropäischen Kulturen. Darin zu finden ist ein Beitrag von Nurit Sommer: Komm wie Wasser, geh wie Wasser. Systemisches und Integratives Berühren und Bewegen und die Kunst des Stellens. Darin werden Theorie und Anatomie der SIB- Arbeit mit einigen Abbildungen im Kontext des Buchthemas erörtert.

    Sie können den Artikel von Nurit Sommer auch hier anhören.

    Bestellung:
    Als Hörbuch erhältlich unter:
    www.carl-auer.de
  • Farbwesen Frau
    Bilder: Johanna Gebetsroither Texte: Nurit Sommer 2007, Plöchl Verlag Freistadt

    Ein Buch, gestaltet von zwei Frauen, die sich von unterschiedlichen Zugängen dem Geheimnis des weiblichen Körpers und seiner Wahrnehmung nähern: Eine Malerin, deren Bilder die vielen Wesenheiten der Frau erkunden, und eine Kultur- und Sozialanthropologin und Körpertherapeutin, die dem weiblichen Körper und seinem innewohnenden Körperbewusstsein in poetischer und philosophischer Weise nachspürt.

    Kosten:
    € 25,- plus Versandspesen

    Bestellung:
    office@isib.org