Seminare

  • Termin:

    28. April bis 04. Mai 2018

  • Ort:

    Bad Gleichenberg

  • Leitung:

    Dr. Nurit Sommer

  • Kosten:

    € 435,-

Frei zu sein bedarf es wenig – SIB in Aktion

Frei zu sein für das Jetzt bedeutet Ganzsein, ein anderes Wort für Heilsein im Körper-Seele-Geist-Gefüge.

Diese Präsenz kann erfahrbar werden durch Körperbewusstsein und die großen Kräfte innerer Ordnungen und bewussten Spürens. Was wir fühlen, können wir ändern auf allen Ebenen unseres Seins.

Hindernde Annahmen über uns selbst, die Menschen mit denen wir in Beziehungen sind, oder unsere Arbeitsfelder, sind stark verknüpft mit muskulären und bewegungsmäßigen Mustern und/oder Einschränkungen. Die Wechselwirkungen von inneren und äußeren Haltungen gilt es zu erkunden, damit diese Denk- oder Bewegungsmuster von ihrer unbewussten Wirkkraft entkoppelt werden können. Damit können sich freie Wahl oder frei fließende Lebenskraft wieder entfalten.

Systemische und Integrativen Bewegungslehre ® S I B, stellt auf feine Weise lösungsorientierte Zugänge für emotionale, kinästhetische, sensomotorische und kognitive Ebenen zur Verfügung. Sie basiert auf Körperarbeit, die Prof. Alon Talmi entwickelt hat und die von Dr. Nurit Sommer, seiner langjährigen Assistentin weiter entwickelt wurde, ebenso wie auf systemtherapeutischen Interventionen, Aufstellunsgarbeit, Körperbewusstseinsschulung, Visualisierung und traumatherapeutischen Arbeitsweisen. Es werden zwischendurch auch Elemente aus Kampfkunst und spielerische Arbeitsweisen Platz finden.

Abwechselnd können die GruppenteilnehmerInnen Berührungs-, Bewegungs- und Gesprächsequenzen in ihren Wechselwirkungen dieses Körper-Seelen-Dialogs erleben.

Bedürfnisse, manchmal entstanden aus alten Wunden, können versorgt werden und die subtile Kraft von bewusstem Spüren und klarer Sprache kann ihre heilsame Wirkung entfalten.

Ausgehend von den Fragestellungen der TeilnehmerInnen begeben wir uns auf die Spuren eigener Kraft und Macht.

Sie sind die großen Wandlungskräfte und werden benötigt für unser eigenes und kollektives JETZT ABER.

Anmeldung


Stornobedingungen: Ein schriftlich bekannt gegebener Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist mit einer Bearbeitungsgebühr von €50,- möglich. Danach wird eine Stornogebühr in der Höhe des halben Teilnahmebetrags fällig, wenn der für Sie reservierte Seminarplatz nicht durch eine/n Ersatzteilnehmerin besetzt werden kann.