Seminare

  • Termin:

    07. bis 09. Februar 2020

    7. Februar: Beginn 17:00 bis 20:00
    8. und 9. Februar: Beginn 9:30 bis 17:30 inkl. Pausen

  • Ort:

    Dorfgemeinschaft Breitenfurt bei Wien, eine sozialtherapeutische Einrichtung die einen wunderschönen Veranstaltungsraum mit viel Grün in der Umgebung vermietet.

    R. Steiner-Gasse1, 2384 Breitenfurt

  • Leitung:

    Dr. Nurit Sommer
    Co Training Sabine Kaiser

  • Kosten:

    € 321,- (zzgl. 20% MwSt)

Kennenlernseminar

Das Kennenlernseminar lädt ein, das Wesentliche der SIB Fortbildung „Wie der Körper von der Seele spricht“ kennenzulernen. Wir stellen Abläufe und Inhalte vor und unterstützen dabei, die noch offene Fragen zu klären.

Der Körper ist Träger unserer wesenhaften Essenz. Das gilt für HelferInnen gleichermaßen wie für KlientInnen oder PatientInnen. Sind wir mit dieser in guter Beziehung, so handeln wir ausgerichtet und herzvoll gleichzeitig. Steter Wandel wird als natürlich zum Leben und unserem Wesen gehörend, erlebt. Wie können wir in Zeiten der großen Veränderungen die körpereigenen Kräfte, sowie Flexibilität und Stabilität in der Arbeit mit Menschen und für uns selbst, besser erkennen und nützen?  Was davon können wir weitergeben und in die bestehende Arbeit implementieren? Zu diesen Fragen bieten wir viele Anregungen.

Im Seminar erfahren Sie die überraschende Effekte durch: Alon Talmi Lektionen, systemisch – dialogische Kurzinterventionen, bewußte, oft minimalistische Bewegungsabläufe in der Gruppe und die Wirksamkeit der Silat- Kampfkunstbewegungen zur eigenen Ausrichtung und Stärkung. Weiters dient es der Klärung individueller Voraussetzungen für das eineinhalb jährige folgende Training. Wir laden Sie herzlich zu einem gegenseitigen Kennenlernen ein. Teilnahmebedingungen: alle Menschen, die in helfenden, heilenden und/ oder sozialen Berufen tätig sind, Mindestalter: 25 Jahre

Das Seminar ist Voraussetzung zur Teilnahme an der folgenden eineinhalbjährigen SIB Fortbildung.

Anmeldung


Stornobedingungen: Ein schriftlich bekannt gegebener Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist mit einer Bearbeitungsgebühr von €50,- möglich. Danach wird eine Stornogebühr in der Höhe des halben Teilnahmebetrags fällig, wenn der für Sie reservierte Seminarplatz nicht durch eine/n Ersatzteilnehmerin besetzt werden kann.